Rauchgasbehandlung – Wärmerückgewinnung – Entstaubung

Rauchgasbehandlung – TA-Luft-aktuell

TNV – Heissgas-Entstaubung


Thermische Nachverbrennungsanlagen – Verbrennungstechnik
Quench – Wäscher – Sichter – Elektro-Filter
Heißgasfilter – Entstaubungsanlagen
Wärmerückgewinnung
Temp.: bis über 1.000° C – Leistung: bis über 6 MW/h

 

Bei der TA-Luft bahnen sich Veränderungen an.

Sind Sie darauf vorbereitet!

 

 

PT ProduTechnic steht für energieeffiziente Anlagen, für saubere Luft Ihrer Produktion. Unser Fokus liegt auf dem Mehrwert und umweltbewussten, qualitativ hochwertigen Anlagen. Ihren hohen Anforderungen an Zuverlässigkeit, Betriebssicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit wollen und können wir selbstverständlich gerecht werden.

Die umweltschonende Schadstoffbehandlung und die sinnvolle Rückführung von Energie gewinnen seit Jahren eine zunehmende Bedeutung in zahlreichen industriellen Prozessen.

Gesetzgeber und Industrie haben sich in diesen Bereichen hohe Ziele gesetzt.

Ihr Nutzen steht im Vordergrund, ist Ziel unserer Beratung und der angebotenen Anlagen. Von der Emissionsquelle bis zur sicheren Reinigung zur sauberen Luft, werden die Anlagen ausgelegt, geliefert und in Betrieb genommen angeboten.

Sie erhalten Planung, Konstruktion und Optimierung oder Neubau Ihrer Anlagen und Komponenten in den Bereichen Umwelttechnik, Abwärmenutzung und Hochtemperaturtechnik. Erfahrene Ingenieure und Techniker lösen die vielschichtigen Aufgaben in enger Kooperation mit Ihnen – vom Entwurf bis zur Inbetriebnahme. Anlagen und Komponenten werden den Anforderungen entsprechend angepasst und in langzeitstabilen Lösungen realisiert.

 

TA-Luft Entstaubungsanlage

Entstaubungsanlage

TA-Luft Heißgasfilter

Heißgasfilter

                                                  

Neue Anlage oder Optimierung im Bestand

 

Entsprechend Ihrem Verfahren und Ihren Vorgaben wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellt. Ziel ist es Ihnen eine technisch ausgereifte Anlage unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte anzubieten. Wenn wir die Möglichkeit sehen, Ihre bestehende Anlage technisch sinnvoll und hochwertig zu optimieren, werden Sie auf diese Alternative hingewiesen.

Innovative Lösungen tragen zur wirtschaftlichen Umsetzung bei.

 

Beispiele finden Sie hier

 

Wärmerückgewinnung – Innovative Lösungen

 

Wenn Sie Wärme, für Ihr Verfahren notwendig aber im Überfluss verfügbar, erzeugen, haben wir ggf. Lösungen, diese wirtschaftlich zu nutzen, auch wenn Sie keine erkennbaren Verbraucher haben.

 

Wärmerückgewinnungsanlagen wurden schon mit einer Eingangstemperatur von 1.000° C oder einer Leistung von 6 MW/h ausgelegt. Die Amortisationszeiten bewegen sich ggf. im Rahmen der von der Industrie vorgegebenen ein bis drei Jahre.

Interessante Informationen

 

Fördermittel der KfW

Für energieeffiziente Anlagen senken die Fördermittel die Amortisationszeit zusätzlich.

Informationen zu Förderprogramme KfW

 

Ersatz von Elektro Filtern Wirtschaftliche Alternativen zuverlässiger Filtration

 

Viele Unternehmen haben erkannt, dass der eingesetzte E-Filter zwar in der Anschaffung günstig war, der Betrieb durch die Energiekosten jedoch unwirtschaftlich  ist.

Ferner erfüllen diese vielfach nicht die immer strengeren Anforderungen gem. BImSchG.

 

Anlagen TA-Luft

 

Wenn Sie giftige Abgase oder Schwermetalle im Rauchgas vermeiden müssen, erhalten Sie die entsprechende Anlagentechnik genauso wie Entstaubungsanlagen mit allen Anlagenteilen und Leistungen von der Emissionsquelle bis zum Kamin entsprechend Ihren Bedingungen individuell angeboten.

 

Entwurf TA-Luft

 

Die TA-Luft wird aktuell überarbeitet. Ein Entwurf liegt bereits vor und enthält umfangreiche Änderungen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

 

 Anlagen für saubere Luft

  • Von der Emissionsquelle bis zum Kamin
  • Optimierung Ihrer Anlage als Alternative
  • Sicher durch hohe Qualität der Umsetzung
  • Investition in Klimaschutz kann gefördert werden,
    auch industrielle Anlagen, gerne beraten wir Sie
  • Innovative Technik
  • Rauchgasreinigung, auch Produkt belastet
  • TNV – Thermische Nachverbrennungsanlagen
  • Energiesparende Verbrennungsanlagen – Industriebrenner
  • Wäscher – Quench – Sichter
  • Hochtemperaturentstaubung
    Heißgasfilter bis 1.000°C – Elektrofilter
  • Entstaubungsanlagen
  • Industrielle Wärmerückgewinnung
    Wärmetauscher bis 6 MW/h oder 1.000°C
  • Gasleitungen – Heißgasleitungen – Rauchgasleitungen
  • Gasdichte Klappen
  • Austragsorgane
    Zellenradschleuse – Doppelpendelklappe – Förderschnecke – Schieber – Klappe
  • TA Luft aktuell – BimSchG

 

nach oben

Beispiel innovativer Lösungen

 

Bei einem Projekt sollten drei schwerzugängliche Entstaubungsanlagen in großer Höhe optimiert und die Leistung erweitert werden. Der Ersatz der Anlagen hätte sich schwierig gestaltet, eine Überlegung  des Rückbaus erschien nicht nur umständlich, sondern auch zu teuer. Die drei vorhandenen Filter waren gegenwärtig nicht auf dem neuesten, technischen Stand und konnten somit dem angeforderten, hohem Volumen nicht gerecht werden. Eine vierte Entstaubungsanlage wäre somit notwendig geworden.

Dank innovativer Technik konnte die Aufgabenstellung mit der Optimierung von nur zwei Filteranlagen gelöst werden. Trotzt aufwendiger Technik brachte diese Lösung unserem Kunden nicht nur große wirtschaftliche Vorteile, sondern sparte viel Geld für die Investition ein.

 

KfW-Fördermittel  (Stand Juni 2017)

 

Hocheffiziente Querschnittstechnologien       

 

Einzelmaßnahmen (z.B. elektr. Motoren, Pumpen, Ventilatoren) und Systemlösungen (z.B. moderne Messtechnik) zur Optimierung bestehender technischer Systeme und Neuinstallationen.

Kleine und mittlere Unternehmen max. 30 %, große Unternehmen max. 20 % der Kosten

Einzelmaßnahmen max. 30.000 €, Systemlösungen max. 150.000 €.

 

Wettbewerb „STEP up!“      

 

Investitionen, die durch den Einsatz von hocheffizienter Technologie den Stromverbrauch senken

max. 30 % der Investitionsmehrkosten durch den Einsatz hocheffizienter Technologie,

max. 1,5 Mio. € für Einzelprojekte, max. 1 Mio. € für Sammelprojekte.

 

KfW-Energieeffizienzprogramm Abwärme     

 

Umstellung des Produktionsverfahrens auf energieeffiziente Technologien,

z.B. durch: Rückführung von Abwärme, Dämmung, Verstromung von Wärme.

Kleine und mittlere Unternehmen max. 40 %,
große Unternehmen max. 30 % der Kosten max. 25 Mio. €

 

Produktionsprozesse

(Zuschuss befristet bis 31.12.2017)

 Maßnahmen zur Umstellung von Produktionsprozessen auf energieeffiziente Technologien:

Nutzung von Energie aus Produktionsprozessen oder Anlagen, weitere Schritte zur energetischen Optimierung

max. 20 % der Investitionsmehrkosten, max. 1,5 Mio. €

 

KfW-Energieeffizienzprogramm   

 

Investitionsmaßnahmen, die eine Energieeinsparung von mindestens 10 % erzielen:

Modernisierungsinvestitionen und Neuinvestitionen max. 25 Mio. €

 

 

PT  ProduTechnic  –  Wir leben Technik

 

Erfahren Sie auch mehr zu:

 

 

Wärme Anlagen bis über 1.000° C

 

Wärmerückgewinnung bis 6 MW/h
Industrie-Erhitzer
Thermalölanlagen – Abhitzeanlagen
Dampferzeugung – Kesselanlagen
Russgaskühler – Abwasserverbrennung

 

 

Kühl- und Kälteanlagen

 

Kühlanlagen
Kühlturm
Freikühler
Kältemaschinen bis -120°C
Kälteanlagen Naturgase
Kältemittel aktuell

 

Über uns

 

Sie erhalten mehr Nutzen für Ihr Unternehmen, zu Ihrem Vorteil. Wir bieten die Leistung der grossen Anlagenbauer im Segment bis ca. 6 Mio EUR, allerdings mit rationalem Aufwand und dem Ehrgeiz gelebter Technik. – Die Anlagen werden technisch hochwertig und wirtschaftlich ausgeführt. Seit Jahren haben wir keine Reklamationen und oftmals erfahren wir, dass die Wirtschaftlichkeit die prognostizierten Werte übersteigt – vielleicht auch, weil wir die Zukunft und die zukünftigen Schnittstellen berücksichtigen.

 

Kontakt

   

Tel.: 02336 – 428 4430

e-mail: info@produtechnic.com

Wir sind jederzeit für Sie da